Aktuelles

Geben Sie den Kindern in Goma (Nord-Kivu) eine Chance!

 

Jambo Buhimba e.V.
Holneich 5
83362 Surberg-Lauter

Telefon:+49 8612099597

E-Mail:jambo.buhimba(at)mailbox.org

 

oder nützen sie direkt das Kontaktformular unter "Kontakt"

 

Organisation von Patenschaften

Das Schulsystem im Bezirk Nord-Kivu in der Dem. Rep. Kongo, wird im Wesentlichen von der katholischen Diözese Goma organisiert und geleitet. Das Schulsystem sieht eine sechsjährige Grundschulausbildung und eine sechsjährige Oberschulausbildung vor. Der Abschluss berechtigt zu einem anschließenden Studium oder zu einer qualifizierten Berufsausbildung. Die Schulkosten müssen von den Eltern direkt bezahlt werden.

Viele Eltern warten auf die Möglichkeit ihre Kinder in die Schule schicken zu können. Sie wissen wie wichtig die Schulausbildung für ihre Kinder ist und welche Chancen durch einen Schulabschluss eröffnet werden. Leider ist es ihnen bei den geringen Familien-Einkommen meist nicht möglich die Schulkosten aufzubringen.

In Zusammenarbeit mit H.H. Pfarrer, Dr. Floribert Malemo, organisiert "Jambo Buhimba e.V." Patenschaften zur Übernahme der Schulkosten und sorgt dafür, dass die dadurch vorhandenen Schulgelder direkt und zu 100% den bedürftigen Familien, bzw. den jeweiligen Schulen zugute kommen. Die Auswahl der unterstützten Kinder und Jugendlichen erfolgt durch H. H. Pfarrer,     Dr. Malemo, unter folgenden Hauptkriterien:

- Ist die Bedürftigkeit der Familien gegeben?

- Ist die notwendige Bereitschaft der Eltern gegeben hinter der Schulausbildung zu stehen, um einen positiven Abschluss erwarten zu können?

- Besitzt die Schülerin/der Schüler die Fähigkeiten einen entsprechenden Schulabschluss zu erreichen?

- Aufgrund der negativen Stellung der Frauen in der Gesellschaft der Dem. Rep. Kongo muss versucht werden, insbesondere Mädchen mit einer entsprechenden Schulausbildung zu fördern. Der Anteil von Schülerinnen sollte auf ein gleichberechtigtes Niveau von ca. 50% angehoben werden. 

Nach Übernahme einer Patenschaft erhält der/die Pate/Patin nach dem Schuljahresende einen kurzen Bericht über das Schuljahresergebnis der unterstützten Schülerin oder des Schülers.

Weitere Informationen erhalten Sie unter "Wie kann ich helfen" und "Formulare".